Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Glückwunsch an Louisendorf

Die Landratskandidatin Silke Gorißen, der CDU-Bürgermeisterkandidat für Bedburg-Hau, Stephan Reinders, und der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Günther Bergmann besuchten nun gemeinsam den Ortsvorsteher von Louisendorf, Jürgen Graven, im Pfälzerdorf.

Die Landratskandidatin Silke Gorißen, der CDU-Bürgermeisterkandidat für Bedburg-Hau, Stephan Reinders, und der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Günther Bergmann besuchten nun gemeinsam den Ortsvorsteher von Louisendorf, Jürgen Graven, im Pfälzerdorf.

Der heute von Baum- und Heckenreihen umrandete Dorfplatz in Louisendorf mit seiner 1860 fertiggestellten evangelische Elisabethkirche bildet den Mittelpunkt einer städtebaulichen Meisterleistung des 19. Jahrhunderts. Bei dem Treffen sprachen die CDU-Politiker aus dem Kreis Kleve über den Beschluss der Vereinsgemeinschaft, die Feierlichkeit zum 200-Jahr-Jubiläum anlässlich der Gründung von Louisendorf aufgrund des Corona-Virus auf das nächste Jahr zu verschieben. „Ein Jubiläum nach unseren Vorstellungen wäre unter den gegebenen Bedingungen nicht möglich“, so Jürgen Graven.

Gorißen und Reinders betonten abschließend: „Da die Feierlichkeiten in diesem Jahr leider nicht stattfinden können, gratulieren wir heute schon mal auf diesem Weg und freuen uns umso mehr auf den Festakt am 19.09.2021.“

 

 

Vorschlag BU:

CDU-Kreisvorsitzender Dr. Günther Bergmann, CDU-Landratskandidatin Silke Gorißen, Bürgermeisterkandidat für Bedburg-Hau Stephan Reinders und Ortsvorsteher Jürgen Graven vor der Elisabethkirche in Louisendorf (v.l.n.r.).

Zurück