Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Gorißen traf Minister Reul im Düsseldorfer Landtag

Die CDU-Landratskandidatin Silke Gorißen und der Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul, trafen sich nun am Rande des Plenums im Düsseldorfer Landtag. Beim Gedankenaustausch mit dabei waren die beiden Landtagsabgeordneten des Kreises Kleve, Margret Voßeler-Deppe und Dr. Günther Bergmann.

Die CDU-Landratskandidatin Silke Gorißen und der Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul, trafen sich nun am Rande des Plenums im Düsseldorfer Landtag. Beim Gedankenaustausch mit dabei waren die beiden Landtagsabgeordneten des Kreises Kleve, Margret Voßeler-Deppe und Dr. Günther Bergmann.

Die CDU-Politiker sprachen über Themen der inneren Sicherheit und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Kreis Kleve. Vor allem im Bereich der Polizei sei ein gutes Miteinander unabdingbar. Eine wichtige Rolle spielen dort vor allem die gemeinsamen deutsch-niederländischen Polizei-Teams, welche für viel Sicherheit in der Grenzregion sorgen.

Gorißen betont: „Die Freizügigkeit Europas ist vor allem für die Menschen bei uns im Kreis Kleve ein hohes Gut, welches gemeinsam gegen Kriminelle verteidigt werden muss. Die Politik muss dieses Thema immer wieder auf die Tagesordnung setzen.“

 

 

Vorschlag BU:

CDU-Kreisvorsitzender Dr. Günther Bergmann, Innenminister Herbert Reul, CDU-Landratskandidatin Silke Gorißen und die Landtagsabgeordnete Margret Voßeler-Deppe im Düsseldorfer Landtag (v.l.n.r.).

Zurück